Montag, 15. Dezember 2014

Von Weihnachtsmännern, Elfen und Nikoläusen

Weiter geht es mit den weihnachtlichen Verpackungen, denn davon hatte ich reichlich produziert und ich möchte sie Euch nicht vorenthalten.
Zum einen habe ich die Pommes-frites-Schachtel als Weihnachtsmann und Weihnachtself "verkleidet". Diese Idee habe ich bei der lieben Melli zuerst gesehen. Meine Umsetzung ist etwas anders:


Ich gebe zu mir beim Schneiden der jeweiligen Kragen etwas technische Hilfe geholt zu haben, denn ich habe mir eine Vorlage erstellt und sie mit der Cameo schneiden lassen. Falls jemand Interesse an der Datei hat, kann er mich gern anschreiben :)

Die kleinen Zierschachteln sind ja auch schon reichlich auf den Blogs zu sehen gewesen und auch ich musste mit ihnen eine kleine Verpackung herstellen:



Im Übrigen habe ich das schwarze Papier durch das geschwungene Minietikett gezogen, meiner Meinung nach sieht das etwas authentischer aus.



Falls Ihr Euch jetzt fragt, welchen Farbkarton ist für diese kleinen Nikolausboxen verwendet habe, dann muss ich verkünden, dass ich meine Restbestände von Fremdherstellern minimiert habe. Irgendwann müssen diese auch mal verwendet werden ;)

Ich wünsche Euch eine tolle Woche...











Verwendetes Stampin`Up! - Material:

Kommentare:

  1. Liebe Fremdfirmenteilbenutzerin... Super schön sind sie geworden, Deine Verpackungen, jede einzelne, absolut genial!Anfangs wusste ich mit der Pommes Box nicht so viel anzufangen, aber die ist wirklich toll einzusetzen!
    Schöne Woche, liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Total süß! Und echte Gürtelchen, hach <3 Ja, ich finde auch, das wirkt viel toller. Ich glaube, ich muss doch auch nochmal schnell rot rausfischen... Und die Naschsachen parat legen, huch,... Ach Mist, schon leer...
    Herzensgrüße,
    Wonnie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo rundherum, ich suche jetzt schon wieder Verpackungen für Weihnachten und wollte fragen, wo ich die Vorlage für die "Nikolo-Bauch-Box" herbekomme. Bin aber auch für jede andere Verpackungsart dankbar, die nicht zu gross ist. LG aus Österreich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Johanna,
      diese Box ist mit einer Stanze von Stampin Up hergestellt worden, die es auch immernoch gibt: Thinlits Zierschachtel !
      Der Gürtel ist einfach nur ein schwarzer Streifen Papier mit einem kleinen Etikett als Gürtelschnalle !

      Löschen

Für jeden Kommentar meinen herzlichen Dank !!!