Freitag, 22. Juni 2012

Ich sag´ nur: GELATOS

... ja... ich habe sie gekauft und bin nun endlich dazu gekommen sie einzusetzen.

Die Farben sind toll und diese cremigen Stifte lassen sich nach etwas üben und "rumschmieren" sehr gut verwenden. Aber ich gebe zu, dass ich sie am Anfang etwas skeptisch angeschaut habe.

Bei den kleinen Quadraten, dem Herz und auch dem Stempelabdruck sind die Gelatos zum Einsatz gekommen. Betonen möchte ich, dass diese kleinen Stifte eine großartige Farbbrillanz haben.

Entstanden ist diese Karte nach einem Sketch von clean and simple stamping und er war gleichzeitig auch eine kleine Herausforderung.


Stampin`Up:
Stanze: Herz an Herz
Papier: First Edition





Das war die Vorgabe:



Danke für´s Vorbeischauen + schönes Wochenende wünscht

Kommentare:

  1. Wie, mit EIS kann man Karten bemalen? Ist mir ja ganz neu! *grins*

    Was sind denn bitte Gelato-Stifte? Aber eigentlich auch egal, die Karte sieht toll aus. Mir gefällt vor allem das "Schnipsel-Fähnchen".

    Habt auch ein schönes Wochenende.

    Ganz liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  2. die Karte ist dir gut gelungen. Diese Stifte kenne ich gar nicht.

    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Hey Carol,
    coole Karte. Mit dem Sketch hätte ich auch so meine Denkphase gebraucht... ;-)
    Wünsch dir ein schönes Restwochenende.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Karte sieht grandios aus!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Umsetzung des Sketchs!
    Gruss Sonny

    AntwortenLöschen

Für jeden Kommentar meinen herzlichen Dank !!!