Sonntag, 3. März 2013

Sonntagssüßes

Sonntagssüßes in jeglicher Hinsicht zeige ich Euch heute !
Als erstes habe ich wieder ein neues Rezept ausprobiert und dabei sind gleich 2 Varianten entstanden:
Cherry-Bars bzw. Squares sind meine neue Leidenschaft !



Rezept Cherry Bars
350g Butter
500g Mehl
175g Zucker
4 Tropfen Vanillearoma
500g Kirschgrütze

Mehl + Zucker vermischen, Vanillearoma + Butter zugeben und zu einem Streuselteig verarbeiten. Eine rechteckige Backform (ca.20x26cm, wahlweise auch eine runde Springform) mit Backpapier auslegen und 2/3 des Teiges am Boden andrücken, Kirschgrütze darauf verteilen und den Rest des Teiges darüber streuseln.
Im unteren Drittel bei 150°C (Umluft) oder 175°C (E-Herd) 45 Min. backen und nach dem Aukühlen dann in Streifen (Bars) oder in kleine Würfel (Squares) schneiden.
Dazu schmeckt Vanillesoße !





Für den Workshop hatte ich sie als Squares angeboten, damit man sie schnell in den Mund schieben kann. Für Teller war nämlich nicht wirklich Platz auf dem Tisch, sodass diese Variante perfekt war.





Damit aber noch niht genug Süßes, denn ich habe tolle Goodies zum Workshop erhalten und das zeigt die Kreativität meiner Teilnehmerinnen:

Barbara stammt aus Australien und hat mir etwas aus ihrer Heimat mitgebracht (Das Känguru ist ein Lesezeichen):

 

 
Antje hat dieses süße Körbchen gebastelt nach dem Motto: Schokolade ist mein Vitamin ! (auf jedenfall auch mein Motto):
 
 
 
 
Meli versorgt mich immer mit leckerster Schokolade, obwohl sie selber keine isst (ich glaube sie wird da immer excellent beraten):
 
 


Ihr seht, dass auch ich gut versorgt wurde und ich gebe zu, dass sämtliche Bars + Squares schon verdrückt sind. Die Goodies habe ich aber noch nicht angerührt !
Ich wünsche Euch einen tollen Sonntag...









P.S. Ich habe meinen Blog-Header verändert, denn ich musste unbedingt die Schneeflocken verbannen.. passt ja zum meteorolgischen Frühlingsanfang   ;)

Kommentare:

  1. Ooooooooh!!! Das sieht aber sehr verführerisch und lecker aus.
    Danke fürs Rezeptteilen.
    Auch serviert eine Augenweide.
    Deine Mitbringsel sind auch toll, besonders dieses putzige Lesezeichen.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Carol,

    hmmm die sehen aber echt lecker aus, werde ich auch mal versuchen, danke für das Rezept. Hübsche Schenkies hast du bekommen, das Känguru ist ja echt süß.
    Ja irgendwann kann man alles winterliche nicht mehr sehen und jetzt gibt es wirklich Zeit für den Frühling.
    Schau mal bei miri d. da kannst du dir die Teekannen ausdrucken, musst du eben nur noch ausschneiden.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  3. Carol, die Squares waren auch echt lecker! Und ich muss gestehen, ich habe die am Wochenende auch gleich gebacken (allerdings mit Pflaumen-Grütze - rote Grütze war ausverkauft! Warst du das?). Sooo lecker. Den Rest davon hatte ich am Montag mit im Büro: ratz fatz alle! :-)

    Ganz liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen

Für jeden Kommentar meinen herzlichen Dank !!!