Montag, 29. April 2013

Das Nähmaschinenkleidchen

Wie versprochen zeige ich Euch mein fertiges Workshopprojekt von Meli´s Nähworkshop.
Da meine Nähmaschine nicht dekorativ irgendwo herumsteht, sondern feinsäuberlich in einem kleinen Fach ihren Platz gefunden hat, habe ich nur einen schlichten weißen Stoff verwendet.




Da ich meine Weblabels vergessen hatte, habe ich gestern also noch das Schrägband angenäht und die Labels plaziert.




Hach ! Mit fachmännischer Hilfe ist das Ganze ja doch zauberhaft einfach ! Es war ein toller Nachmittag und ein lustiger Workshop. Leider hatte ich mich für den falschen Keks entschieden (Schoko-Minze), der sicherlich lecker war, aber nicht meinem Geschmack entsprach, konnte mich aber mit einem anderen trösten ;)

Übrings wurden wir begrüßt mit diesem süßen Geschenk:




Diesen genähten Glückskekse haben doch tatsächlich kleine Streifen mit Sprüchen drin..... wie die echten ! Auf diese Idee muss man auch erstmal kommen !!!

Ich wünsche Euch eine tolle Woche ...

Kommentare:

  1. fein verpackt! eigentlich zu schade für den schrank, oder?!

    eine wunderbare woche wünscht dir michèle

    AntwortenLöschen
  2. *.* Ich platze vor Neid (...nein, es liegt nicht am Körpergewicht ;D)

    Also erst einmal in Bezug auf Deine Labels, die der Hammer sind (wo sind die heeer?) wollte ich feststellen, das ich jetzt auch welche will *lach*. Noch mehr als vorher.

    Das macht echt was her.

    Die Begrüßungsgeschenke sind Wahnsinn. So liebevoll. Da steckt Liebe drin ;D
    Traurig bin ich darüber, das Ihr so weit weg seid. Aber ich werde jetzt mal Google quälen. Vielleicht finde ich ja auch einen alternativen Workshop in meiner Umgebung.

    Gglg
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Weblabels (Colorworxx) sind von Dortex, denn da kannst Du auch eigene Motive hochladen.
      Die anderen Weblabels sind von farbenmix !
      Danke Dir für Deinen Kommentar, ich hoffe, dass ich Dir weiterhelfen konnte !

      Löschen
  3. Liebe Carol,

    ohja dein Kleidchen für die Maschine ist aber auch ganz zauberhaft geworden, ich war schon bei Andrea schauen und diese genähten Glückskekse sind wirklich ne tolle Idee. Ich kann ja in keinster Weise nähen, schnief...neidisch guck.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  4. Ist ja richtig schick und stylisch geworden mit dem roten Schrägband!! Die kannste jetzt aber auch wirklich guten Gewissens draussen stehen lassen!
    Liebe Grüsse, andrea

    AntwortenLöschen
  5. Was solch ein Farbtupfer doch hermacht! Die kannst du wirklich auch draußen stehen lassen!

    Freut mich, dass der Workshop so erfolgreich war und du nun glücklich bist. :-) Und ich verspreche dir, ich werde dir nie wieder ein Schoko-Minze-Mix vorsetzen! ;-)

    LG Meli

    AntwortenLöschen

Für jeden Kommentar meinen herzlichen Dank !!!